Profitieren Sie von Kompetenz aus Erfahrung und Tradition

Die Werkzeugbau Winkelmühle GmbH blickt auf eine über 50-jährige Tradition zurück, wobei ihre Kernkompetenzen damals wie heute in der Herstellung von Werkzeugen liegen. Unser Werkzeugbau zeichnet sich durch langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Technologien sowie handwerklichem Können unserer Mitarbeiter kombiniert mit modernsten Fertigungstechnologien aus.


So fertigen wir für Sie Prototypen-, Heißkanal- und Mehrkomponentenwerkzeuge, als auch Stanz-Biegewerkzeuge bis zu einer Größe von 500x600 Millimeter.


Unsere Werkzeugprojekte profitieren davon, dass sie von der Konstruktion über den Bau bis hin zur Wartung und Pflege betreut werden können. Kurze Entscheidungswege und ein ständiger Austausch der innerbetrieblichen Kompetenzen sichern Ihnen dabei eine lückenlose Begleitung Ihres Projektes.


Die Erstbemusterung kann bei uns vor Ort durchgeführt werden und Erstmuster werden mit unserer 3D-Messmaschine gegen CAD-Daten vermessen.


Mit modernsten CAD-Systemen und CNC-Maschinen konstruieren und bauen wir für sie:

 

  • Spritzgusswerkzeuge
  • Folge, Verbund- und Gesamtschneidewerkzeuge
  • Vorrichtungen
  • Einzelteile und Baugruppen nach Zeichnung
  • Sonderanfertigungen auf Kundenwunsch nach Absprache

Qualität ist nicht nur eine Frage der Produktionstechnologie –
Qualität muss zuvor konstruiert werden.

Das steigende Qualitätsbewusstsein der Konsumenten führt den Konstrukteur dazu, die Qualität seiner Konstruktionen hinsichtlich Lebensdauer, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit wesentlich zu steigern und dabei gleichzeitig Material und Gewicht zu reduzieren, um die Umwelt zu schonen.


Dennoch muss er sicherstellen, dass alle dynamischen Belastungen unterhalb vorgegebener Grenzwerte liegen.


Unsere qualifizierten Mitarbeiter erarbeiten für Sie mit neuesten Kenntnissen und Technologien Konstruktionen für Spritzgieß-, Spritzpreß- und Stanzwerkzeuge und garantieren höchste Präzisionsfertigung, welche auch vor hochfiligranen Anforderungen der Uhrenindustrie nicht halt macht.