Leistungsfähig, marktorientiert und kundengerecht

Die Werkzeugbau Winkelmühle GmbH, als mittelständiges Unternehmen, baut auf langjährige Erfahrungen im Geschäftsbereich und stellt den Kunden in den Mittelpunkt ihrer Philosophie.


Umfangreiche Investitionen in neue Technologien, Qualifizierung des Mitarbeiterteams sowie der Ausbau des Standortes im Gewerbegebiet Klingenberg bilden das Fundament für die erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens. Seit der Gründung 1992 können wir ein gesundes solides Wachstum verzeichnen. Die Anzahl der Mitarbeiter ist von damals 27 auf derzeit etwa 65 Mitarbeiter gestiegen.


Als Partner der internationalen Automobilzulieferindustrie finden Sie unsere Erzeugnisse im Innen- und Motorraum von Kraftfahrzeugen sowie in deren elektronischen Baugruppen wieder. Weiterhin fertigen wir Komponenten für die Uhrenindustrie, Energiewirtschaft, Solar- und Möbelindustrie sowie der Lichtwellenleitertechnologie.


Um Sie bei Ihren Projekten – von der Planung bis zur Fertigung – umfassend und individuell unterstützen zu können, legen wir größten Wert auf einen breit gefächerten Kompetenzbereich rund um Entwicklung sowie Technologie.


Kompetenz, Kreativität, Produktqualität und kurze Entscheidungswege kennzeichnen das Erscheinungsbild unseres unabhängigen und gesellschaftergeführten Unternehmens. Das Vertrauen unserer Kunden wird durch das zertifizierte Qualitätsmanagementsystem gestärkt.

Qualität aus Tradition

Das wachsende Bedürfnis unserer Kunden nach Produktsicherheit unterstützen wir durch ein modernes und durchgängiges Qualitätsmanagement nach den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2008. Auch orientieren wir uns an den Anforderungen der ISO/TS 16949 für die Automobilindustrie. Mit unserer Werth - Multisensor 3D Messmaschine sind wir in der Lage Messergebnisse gegen IGES oder STEP – Modelle zu vergleichen und sofort graphisch auszuwerten.


Neben der systematischen Absicherung der Abläufe und Verfahren verfügen wir über ein modern ausgestattetes Prüflabor, in dem Prüfberichte nach VDA Vorgaben angefertigt werden. Die Integration aller Prozessstufen und die Einbeziehung unserer erfahrenen und qualifizierten Mitarbeiter in diese Systeme garantieren deren kontinuierliche Verbesserung und damit auch den Unternehmenserfolg.

Sachsen: Traditioneller Wirtschaftsstandort mit Zukunftsperspektiven

Sachsen steht für Industrie mit Erfolgsgeschichte und gilt als ein moderner und innovativer Wirtschaftsstandort Deutschlands. Unsere Region verweist auf eine lange Geschichte in den sächsischen Traditionsbranchen wie dem Maschinenbau, der Uhren- und Automobilindustrie.


Beispielgebend dafür stammen die erste deutsche Lokomotive, das erste deutsche Dampfschiff und der erste frontgetriebene PKW aus Sachsen. Namhafte Marken der Automobilindustrie hatten hier ihre Wurzeln und das hohe Markenimage sächsischer Präzisionuhren ist international bekannt.


Branchenvielfalt, hohe Industrialisierung, innovative Ingenieure, hochqualifizierte Arbeitnehmer und mutige Unternehmer sind traditionelle Stärken der Region. Heute erreichen Unternehmen in Sachsen wieder führende Wettbewerbspositionen und renommierte Autohersteller schätzen die sächsische Qualitätsarbeit. Zahlreiche Kfz-Zulieferer haben sich für den Standort Sachsen entschieden und setzen internationale Maßstäbe.